Zum 01.04.2018 tritt die Laborreform in Kraft, auf welche sich die KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung) und die GKV (Gesetzliche Krankenversicherung) im Bewertungsausschuss verständigt haben.

Der Beschluss des Bewertungsausschusses, in Verbindung mit den Vorgaben zur Honorarverteilung, beinhaltet zum einen Änderungen bei der Vergütung von Laborleistungen und zum anderen eine komplette Überarbeitung der Regelung zur Berechnung und Vergütung des Labor-Wirtschaftlichkeitsbonus.

Ausführliche Informationen hierzu erhalten Sie über folgende Links:

http://www.kbv.de/html/1150_32173.php
http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/justizportal_nrw.cgi?xid=137489,14
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__12.html